Zahlreiche Gründe sprechen für eine SGS-Mitgliedschaft. In berufspolitischen Belangen leistet die SGS einen hohen Aufwand, um Shiatsu als Methode der KomplementärTherapie bekannt zu machen, dem Berufsstand als Ganzes Anerkennung zu verschaffen und die Existenzgrundlage für alle Shiatsu-Therapeutinnen und -Therapeuten zu stärken und zu sichern. Dieses Engagement des Berufsverbandes schützt unmittelbar auch die berufliche Zukunft jedes einzelnen Mitgliedes. Darüber hinaus bietet die SGS ihren Mitgliedern viele direkt nützliche Dienstleistungen und Vergünstigungen und steht ihnen bei Fragen und in komplexen Situationen zur Seite.
 
Mitglieder des Verbands sind professionell tätige Shiatsu-TherapeutInnen, welche eine anerkannte Ausbildung abgelegt haben. Der Nutzen und die Bedeutung der Aktivmitgliedschaft ist für alle Shiatsu-Praktizierenden hoch. Die Anmeldeunterlagen, das Mitgliedschaftsreglement, die Statuten, der Ethik-Codex sowie das Leitbild der Shiatsu Gesellschaft Schweiz können hier direkt heruntergeladen werden.
 
SGS PDF Download Dokument_ Mitgliedschaftsreglement
 
SGS PDF Download Dokument_ Statuten der SGS
 
SGS PDF Download Dokument_ Leitbild der SGS
 
SGS PDF Download Dokument_ Ethik-Codex
 
Während der Shiatsu-Ausbildung können Studierende Mitglied in Ausbildung werden.
Auch Passivmitglieder sowie Gönner sind als Mitglieder jederzeit herzlich willkommen.
 
Eine Mitgliedschaft ist in vielerlei Hinsicht lohnenswert. Lesen Sie hier mehr über die Vorteile einer Mitgliedschaft.
 
SGS PDF Download Dokument_ Warum SGS-Mitglied werden
 
Möchten Sie Mitglied werden? Dann füllen Sie bitte den Mitgliedschaftsantrag und Ethik-Codex Erklärung aus:
 
SGS PDF Download Dokument_ Mitgliedschaftsantrag
 
SGS PDF Download Dokument_ Ethik-Codex Erklärung