Die Shiatsu Gesellschaft Schweiz hat während vielen Jahren die Jahrespublikation Shiatsu herausgegeben.

Die Kommunikation und damit verbunden die Aufbereitung von Texten, Fachartikeln und Publikationen ist einem stetigen Wandel ausgesetzt. Aus diesem Grund werden wir im kommenden Jahr die Publikation von Fachartikeln neu überdenken. Das Schweizer Journal Shiatsu wird in der heute bekannten Form nicht mehr erscheinen. Wir freuen uns, euch im 2020 mit einem oder mehreren neuen Formaten überraschen zu dürfen.

Wir danken allen, welche in den letzten Jahren aktiv am Journal mitgearbeitet haben von Herzen für ihre Arbeit und all die spannenden Artikel. Ein besonderer Dank gilt all den Frauen, die sich in der Redaktionskommission engagiert haben. Dies waren in den letzten Jahren Cristina Frey, Barbara Felber und bis 2015 Barbara Frank.