«Shiatsu steht schon seit vielen Jahren im Zentrum meines
privaten und beruflichen Lebens. Es bedeutet mir daher viel, in
der SGS all meine Erfahrungen einzubringen, mit anderen
darüber nachzudenken, wohin es gehen soll und daran
mitzuarbeiten, dass die KomplementärTherapie sich gut in der
Gesellschaft etabliert.»

Shiatsu Ausbildungen und therapeutische Berufserfahrung

Shiatsu-Diplom:
1995 TAO CHI Zürich

Weitere Ausbildungen:
_ 2017 KomplementärTherapeutin mit eidg. Diplom OdA KT für die Methoden Shiatsu und Craniosacral Therapie

Therapeutische Berufserfahrung:
_ Seit 2011 eigene Praxis in Bern
_ Seit 1997 tätig in Praxisgemeinschaft in Bern

Berufliche Hintergründe

_ Planung und Durchführung von diversen Dialogprojekten in Schulen und Frauengruppen
_ Gründung und Führung des Konfliktberatungsbüros dialogPUNKT
_ Dipl. Mediatorin (ICCP, Bern)
_ Master of Peace Studies (Fernuni Hagen)
_ Publikation des Lehrmittels „Klar und Deutschlich“ (Verlag Heilsarmee Flüchtlingshilfe)
_ Deutschunterricht für und Betreuung von Asylsuchenden
_ Dipl. Übersetzerin (ETI, Genève)

Persönliches

Geboren 1965
Freude an der Familie, Lesen, Singen, Nähen, Tanzen

Aktuelle Funktion in der SGS

_ Ressort Externe Beziehungen (seit 2018)

Aktuelle Funktion in der OdA KT

_ Delegierte der SGS für die OdA KT (seit 2017)