Zur Wirksamkeit von Shiatsu als Methode der KomplementärTherapie gibt es zahlreiche Daten und Studien. Ein umfassender Bericht fasst 15 verschiedene Forschungsstudien zusammen. Diese Studienergebnisse über die Inanspruchnahme und Wirkung von Shiatsu als Therapie zeigen auf vielfältige und eindrückliche Weise auf, wie Shiatsu die Gesundheit und Genesung verbessert und unterstützt. Ebenso bezeugen die Erfahrungsberichte vieler Klientinnen und Klienten, dass Shiatsu körperliche Beschwerden und seelische Probleme lindert.
 
SGS PDF Download Dokument_ Inanspruchnahme und Wirkung von Shiatsu als Therapie – Daten und Fakten
 
Weitere Daten und Fakten zur Wirkung von Shiatsu liefert die deutsche Zusammenfassung einer Studie zur Wirkung von Shiatsu auf die Schmerzbewältigung sowie eine Repräsentativstudie der Universität Leeds, England.
 
SGS PDF Download Dokument_ Studie Leeds – eine qualifizierte und umfassende Studie zu Shiatsu
 
Shiatsu mindert Schmerzmitteleinnahme bei Migräne
Ergänzende, alternative Behandlungsmethoden haben eine grosse Bedeutung bei Migräne. Mehr dazu finden Sie auf dem dem Portal «Deutsches Gesundheitsportal», ein medizinisch-wissenschaftlicher Recherche- und Contentservice.

Hat Shiatsu einen positiven Einfluss auf die Stressverarbeitung?
Eine Pilot-Studie mit Fokus auf der Berührung durch eine Shiatsu-Anwendung mittels der Messinstrumente Oxytocin und Fragebogenerhebung.

Das E-Book kann gratis hier gelesen werden.

Shiatsu als Weg in die Achtsamkeitspraxis – Ergebnisbericht und Zusammenfassung der Vorstudie 2018
Die Arbeit entstand in Kooperation mit Joachim Schrievers, Shiatsu-Lehrer, Autor und Gründer des Instituts für energetische Körperarbeit und Kreativität, und Prof. Dr. Niko Kohls, Forscher in den Bereichen Medizinische Psychologie und Gesundheitspsychologie sowie Stressbewältigung, Resilienz, Lebensqualität und Wohlbefinden im klinischen und nichtklinischen Kontext. 

Shiatsu als Weg in die Achtsamkeitspraxis