Einträge von Therapeutenliste Manager

Shiatsu als Unterstützung bei Fibromyalgie

Das Fibromyalgie-Syndrom, kurz FMS, ist eine rätselhafte Form von Rheuma. Die Krankheit ist sowohl schwierig zu diagnostizieren als auch vielschichtig in der Behandlung und Linderung der Schmerzen. Shiatsu kann unterstützend zur Schulmedizin einen wertvollen Beitrag im Umgang mit der Krankheit leisten. Ziel ist dabei stets die Verbesserung der Lebensqualität.

Wie Shiatsu Regelschmerzen lindern kann

Fast jede Frau leidet zeitweise oder regelmässig unter Regelschmerzen (Dismenorrhö). Um diese zu lindern, greifen viele zu Schmerzmitteln. Dank ihres ganzheitlichen Ansatzes kann die komplementärtherapeutische Methode Shiatsu Spannungen im Unterleib lösen und Frauen helfen, Strategien zu finden, um den Zyklus unbeschwerter zu erleben.